Was ist Nagelstyling?

Co to jest stylizacja paznokci?

Ostania aktualizacja postu : 21 Februar 2023

Was ist Nagelstyling? Gepflegte Hände und Nägel sind unsere Visitenkarte. Sie ermöglichen es Ihnen, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, Vertrauen aufzubauen und Ihre Stimmung zu verbessern. Kein Wunder, dass Nagelstudios mittlerweile ein fester Bestandteil der urbanen Landschaft geworden sind. Zahlreiche Geschäfte mit Nagelzubehör locken mit bunten Lacken und glänzenden Dekorationen. Was ist Nagelstyling und welche Arten gibt es? Kann man das selbst machen oder ist es besser, die Hände in die Hände von Profis zu geben?

Was ist Nagelstyling?

Unter dem Begriff Nagelstyling versteht man meist eine ganze Reihe von Behandlungen im Bereich der Nagelpflege und -dekoration. Solche Behandlungen können das Entfernen der Nagelhaut und das Formen der Nagelplatte (z. B. durch Trimmen oder Feilen) umfassen. Aber das ist nicht alles. Styling umfasst nicht nur die Kosmetik der Naturnägel (z.B. das Polieren der Platte), sondern auch deren Verlängerung mit UV-Gelen oder Acrylnägeln, sowie das Lackieren mit Lacken.

Das Styling verwendet sowohl hybride als auch normale, farbige und farblose Lacke. Darüber hinaus können Nägel dekoriert werden, indem Muster darauf gemalt werden, winzige Kristalle und andere dekorative Elemente geklebt werden. Sie können mit Spezialsand mattiert oder zusätzlich poliert werden. Es gibt viele Möglichkeiten. So kann jede Dame den Typ wählen, der am besten zu ihrem Lebensstil und ihren Vorlieben passt.

Maniküre – Pflege zuerst

Eine umfassende Pflege sollte die Basis eines jeden Nagelstylings sein. Es ist wichtig, die hervorstehende Nagelhaut richtig zu entfernen, die Form der Platte mit einer geeigneten Feile zu modellieren und ihre Oberfläche zu glätten.

Es ist notwendig, eine ausreichende Hydratation der Hände und Nägel sicherzustellen. In jedem Großhändler für Nagelkosmetik erhalten Sie ganz einfach spezielle Pflegeprodukte in Form von Cremes, Lotionen oder konzentrierten Seren. Das Serum mit einem Pinsel ermöglicht ein einfaches Auftragen des Präparats auf die Nagelplatte und die Nagelhaut drumherum. Vitaminpräparate, die in Form von Lacken erhältlich sind, wirken sich ebenfalls positiv auf den Zustand der Nägel aus. Dank regelmäßiger Pflege werden die Nägel stärker, brechen nicht und ihre Dekoration führt zu besseren Ergebnissen.

Nagelverlängerung mit UV-Gel

Was tun, wenn die Nägel trotz regelmäßiger Pflege nicht stark genug sind? Oder wenn sie nicht auf die Länge wachsen wollen, von der wir träumen? In diesem Fall ist eine Verlängerung möglich.

Es stehen mehrere Methoden zur Auswahl, von denen die beliebtesten das Aufkleben von Acrylnägeln und das Verlängern der Nagelplatte mit einem Hybrid-Nagelverlängerungsgel sind. In letzter Zeit ist die letztere Methode besonders beliebt geworden. Hybridgele, die auf eine mit einem speziellen Primer (Base) geschützte Naturnagelplatte aufgetragen werden, härten unter dem Einfluss einer UV-Lampe aus, die die Gelpolymerisation einleitet.

Auf diese Weise verlängerte Nägel können beliebig geformt werden. Die neue Gelplatte ist langlebig, rissfest und vermittelt den Eindruck schöner, gesunder Nägel. Gelnägel sind oft die Grundlage für das Styling mit Hybridlacken, wobei Hybridgele auch in einer farbigen Variante erhältlich sind, die ohne Lackierung auskommt.

Welchen Nagellack wählen?

Bis vor kurzem ging es bei der Wahl des Lacks um die Farbe oder die Art des Glanzes. Es gab klare und farbige Lacke, in Pastell- oder Knallfarben, mit metallischem Glanz oder elegantem Matteffekt. Allerdings sind mit herkömmlichen Lacken beschichtete Oberflächen nicht sehr haltbar und schon nach wenigen Tagen muss der gesamte Stylingvorgang wiederholt werden.

Hybrid-Polymerlacke enthalten in ihrer Zusammensetzung keine Lösungsmittel, wodurch sie viel haltbarer sind als gewöhnliche. Durch die hohe Pigmentierung lassen sich sehr saftige, lebendige Farben erzielen. Zudem hält die Wirkung einer solchen Maniküre ca. 3 Wochen an. Hybrid-Nagellack erfordert jedoch die Verwendung einer speziellen UV-Basis und einer Schutzschicht, der sogenannten Mantel. Außerdem wird die Aushärtung des Lacks durch die Strahlung der UV-Lampe ausgelöst. Sie müssen sich auch an das spezielle Verfahren zum Entfernen eines solchen Lacks erinnern. Bei richtiger Ausführung schadet eine Maniküre mit Hybridlacken den Naturnägeln nicht und spart durch ihre Haltbarkeit Zeit und Geld. Schließlich können die Besuche im Styling-Salon viel seltener sein!

Japanische Maniküre – minimalistisches Styling für Anspruchsvolle

Für Damen, die aus verschiedenen Gründen keine langen Nägel in knalligen Farben tragen wollen oder können, ist eine japanische Maniküre die perfekte Lösung. Das ist eine Art Pflege kombiniert mit minimalistischem Styling. Bei einer solchen Maniküre entfernt der Stylist die Nagelhaut, befeuchtet die Nägel in einem speziellen Bad und poliert dann die Nagelplatte mit speziellen Steinen. Die Nägel sehen sehr gepflegt und gesund aus. Die japanische Maniküre wird normalerweise nur mit einem zarten farblosen oder nackten Lack ergänzt, der oft mit Vitaminkomplexen angereichert ist.

Können Nageldesigns zu Hause gemacht werden? Natürlich – zumindest beim Verzieren der Nagelplatte sind handwerkliche Grundkenntnisse gefragt. Jede Frau kann jedoch sicherlich für sich selbst sorgen. Nagelpflegeprodukte sind sowohl in Drogerien als auch in Apotheken erhältlich. Schöne, gesunde und gepflegte Nägel können Sie selbst gestalten – oder sich auf die Erfahrung des Stylisten verlassen.

Englisch Französisch Polnisch Spanisch

Related Post

Przewodnik po kołdrach

Quilt-LeitfadenQuilt-Leitfaden

Ostania aktualizacja postu : 21 Februar 2023 Bettdecken-Ratgeber: Wenn Sie sich für eine gute Bettdecke entscheiden, hält sie Sie im Winter warm und kuschelig, aber im Sommer nicht zu heiß